«Ser­vi­zio Cri­stia­no» in Riesi (Sizilien)

TOP

Ad­res­sen, Ver­bin­dun­gen und Links

Ad­res­sen, Ver­bin­dun­gen und Links

Eige­ne Ad­res­sen und Links

AASR — Ver­ein der Schwei­zer Freun­de des «Ser­vi­zio Cri­stia­no» – Riesi:

  
Präsidentin: Ines Rivera
Col­ma­rer­stras­se 116
4055 Basel
Tel.061 301 27 06
E-Mail:ines(dot)rivera(at)gmx(dot)net

(DE)

Web:

www.sizilien-jahr.ch
www.zwischenjahr.org

(FR)

www.annee-sicile.ch

TOP
  
«Ser­vi­zio Cri­stia­no» in Rie­si:»
Adresse: Ser­vi­zio Cri­stia­no
via Mon­te de­gli Uli­vi 6
IT-93016 Riesi (CL)
Italia
Se­kre­ta­ri­at: Tel. +39 0934 92 81 23 (08³º-12³º + 14ºº-18ºº)
E-Mail: segreteria(at)serviziocristiano(dot)org
Lei­tung: direttore(at)serviziocristiano(dot)org
Web: www.serviziocristiano.org/de/ (deutsch)
www.serviziocristiano.org/ (ita­lie­nisch)
Download: (PDF)
TOP
50 Jah­re Rie­si Fei­er von en­de Ap­ril 2011
Beschreibung des Ser­vi­zio Cris­tia­no
Re­fe­rat des Di­rek­tors 2009 in der Schweiz, Zu­sam­men­fas­sung aus dem Kir­chen­boten GR
Rie­si Nach­rich­ten Aus­zug aus den Nach­rich­ten, vom Ju­ni 2010
In­ter­view mit dem Sän­ger Pip­po Pol­li­na, Riesi, 2009, Zu­sam­men­fas­sung aus dem Kir­chenboten GR

Die Be­zie­hun­gen von der Schweiz zur Wal­den­ser-Kir­chen Ita­liens (die evan­ge­li­sche Kir­che in Ita­lien) sind schon alt. So wur­de die­se Kir­che wäh­rend lan­ger Zeit mit Bi­beln und an­de­ren Druck­sa­chen aus dem Pusch­lav (Grau­bün­den) ver­sorgt.

TOP

Post­check­kon­to:

Verein Schwei­zer Freun­de
des Servizio Cristiano, Riesi
4055 Basel
Konto: 19-684641-0 Basel
IBAN: CH92 0900 0000 1968 4641 0

Waldenser-Kirche¹):

Waldenser Platt­form Schweiz: www.waldenser.ch

Waldenser Freun­de: www.waldenser.ch/freunde

Riesi in Not: www.waldenser.ch/bericht/25

TOP

Links zu Part­ner-Or­ga­ni­sa­tio­nen:

www.serviziocristiano.org/de/ Riesi (deutsch)
www.serviziocristiano.org/ Riesi (italienisch)

Flücht­lin­ge auf Lam­pe­du­sa

Mediter­ra­nean Ho­pe: Eine inter­es­san­te Or­ga­ni­sa­ti­on, die sich um Flücht­lin­ge küm­mert:
www.mediterraneanhope.it
www.mediterraneanhope.org (Blog)
Newsletter

TOP

Geschichte:

Ge­schich­te des «Ser­vi­zio Cri­stia­no»

Ge­schich­te der Wal­den­ser Kir­che

Eröff­nung des Mu­se­ums in Rie­si (Video)

Wei­te­re In­fos: sie­he 6. Di­ver­se In­fos


¹)

Die Wal­den­ser-Kir­che heisst auf fran­zö­sisch «Ég­li­se Vau­doi­se». Das hat nichts zu tun mit un­se­rem Kan­ton "Waadt" (frz.: «Vaud», dies ist ab­ge­lei­tet vom Ber­ner Mun­dart-Wort für Wald [Waud]; die Wal­den­ser lei­ten ih­ren Na­men von einem "Pier­re Val­do", Kauf­mann aus Lyon, ab, und ih­re ur­sprüg­li­che Ver­brei­tung war in den "val­lées vau­doi­ses" [das sind die Pie­mon­te­ser Al­pen­tä­ler]).
Die Wal­den­ser-Kir­che ge­hört zu den Pro­te­stan­ti­schen Kir­chen (z.B. pro­te­stan­ti­sche Kir­che Ita­li­ens, de­ren Bi­beln Jahr­hun­der­te lang in Pos­chia­vo [GR] ge­duckt wur­den), hat sich aber schon vor der "Re­for­ma­ti­on" vom Ka­tho­li­zis­mus ab­ge­wandt, und wur­de des­we­gen in Frank­reich lan­ge Zeit ver­folgt.