DEUTSCH

Servizio Cristiano in Riesi (Sizilien)

Der Ser­vi­zio Cris­tia­no

Der Ser­vi­zio Cris­tia­no wur­de 1961 vom Wal­den­ser­pfar­rer Tul­lio Vi­nay und einer Grup­pe jun­ger Men­schen ge­grün­det. Durch das Wir­ken in ver­schie­de­nen Be­rei­chen des täg­li­chen Le­bens soll­ten die Men­schen in der ab­ge­le­ge­nen Stadt Rie­si, im süd­lich­sten Zip­fel von Eu­ro­pa, un­ter­stützt wer­den. Rie­si hat heu­te et­wa zehn­tau­send Ein­woh­ner und ge­hört zur Pro­vinz Cal­ta­nis­set­ta.

Vie­les wur­de seit­her er­reicht. Vie­les hat sich auch in Rie­si ver­än­dert. Für die Men­schen sind die Prob­le­me an­ders, im nach wie vor schwie­ri­gen Um­feld aber nicht klei­ner ge­wor­den.

Kindergarten

Kindergarten

Das Werk heute

Heu­te um­fasst das Werk einen Kin­der­gar­ten mit zwei Ab­tei­lun­gen, eine Grund­schu­le von der ers­ten bis fünf­ten Klas­se, eine Fa­mi­lien­be­ra­tungs­stel­le mit ver­schie­de­nen Dienst­an­ge­bo­ten, einen Land­wirt­schafts­be­trieb auf bio­lo­gi­scher Ba­sis und ein Gäs­te­haus.

Olivenernte

Olivenernte

Seit sei­ner Grün­dung wird der Ser­vi­zio Cris­tia­no mit Hil­fe der Ar­beit in­ter­na­tio­na­ler Frei­wil­li­gen­grup­pen ge­führt. Die Ko­or­di­na­tion al­ler Ar­beits­be­rei­che ist die Auf­ga­be der Di­rek­tion. Die ein­hei­mi­schen 18 An­ge­stell­ten sor­gen für die Kon­ti­nui­tät in den Ar­beits­be­rei­chen und die Ver­an­ke­rung des Wer­kes im Ort sel­bst.

Olivenernte

TOP

Gebäubeunterhalt


 

AASR — Associazione Amici Svizzera Riesi
(Verein der Schweizer Freunde des Servizio Cristiano – Riesi)

 


Valid XHTML 1.0 Strict

Validierung Web-Standart "XHTML 1.0 Strict" erfolgreich.